Stiftungsrat

Der Stiftungsrat

  • Der Stiftungsrat
Christof Baumann

Christof Baumann, Präsident

Sonnenstrasse 41, 8280 Kreuzlingen+41 71 671 18 18info@stiftungnapoleon.ch

Ob von Land, zu Wasser oder aus der Luft, der Arenenberg fasziniert mich mit all seinen atemberaubenden Perspektiven und Landschaftsbilder. Vergleich: Der ital. Schriftsteller Curzio Malaparte wurde nach seiner Villa auf Capri gefragt: “ Die stand schon da, ich habe die Landschaft erschaffen“. Das muss auf Schloss Arenenberg auch so gewesen sein.

Heier Lang

Heier Lang, Vizepräsident und Präsident Baukommission

Mühletobelstrasse 57, 8510 Frauenfeld+41 52 721 55 68heinrich.lang@sunrise.ch

Beruflich hatte ich viel mit dem Arenenberg zu tun. Dieser Ort mit seiner hohen geschichtlichen und kulturellen Bedeutung in einmaliger Landschaft faszinierte mich. Seit den ersten Diskussionen durfte in allen Phasen mithelfen, den von Schutt zugedeckten Park wieder aus der Vergessenheit herauszuholen und zu restaurieren, nun noch als Baukommissionspräsident. Das macht Freude!

Manuela Dürig-Dreher

Manuela Dürig-Dreher, Kassierin

Rickstrasse 7, 8274 Tägerwilen+41 71 669 26 89manuela.duerig-dreher@ubs.com

Verbunden mit der Natur und meiner Heimat fühle ich mich zum Arenenberg und dem Schlosspark hingezogen. Die etlichen Gespräche mit unseren Gönnern an Führungen, Konzerten und Stiftungsreisen sind eine Bereicherung. Diese Aufgabe erfüllt mich mit grosser Freude und Zufriedenheit.

Madelaine Nothhelfer

Madelaine Nothhelfer, Aktuarin

Hauptstrasse 10, 8269 Fruthwilen+41 71 664 25 52info@nothhelfer.ch

Aufgewachsen in einem Handwerksbetrieb in Tägerwilen kam ich 1973 in die Gemeinde Salenstein, wo ich später mit meinem Mann während rund 30 Jahren einen Schreinerei-Küchenbaubetrieb führte. Bereits als 3. Generation durften wir verschiedene Aufträge im Arenenberg ausführen. Die Liebe zum Arenenberg mit der traumhaften Umgebung brachte mich in den Stiftungsrat.

Eva Eisenbarth

Eva Eisenbarth

Weiherstrasse 20, 78465 Konstanz+49 7533 949770eisenbarth@gartenforum.com

Der Adel wusste, wie die Schönheit eines Ortes den Geist beflügelt. Durch den Schlosspark spazierend spüren wir die Pracht der Vergangenheit, an diesen Orten wurde Geschichte geschrieben. Als Urkonstanzerin und Gartenbauingenieurin ist es für mich eine Ehre, im Stiftungsrat die Geschichte der Familie Bonaparte weiterzuerzählen, deren Kultur zu erhalten, wieder lebendig werden zu lassen.

Dominik Gügel

Dominik Gügel

Napoleonmuseum Schloss Arenenberg, 8268 Salenstein+41 58 345 74 12dominik.guegel@tg.ch

Zu meinen frühesten Kindheitserinnerungen zählen Geschichten über den kleinen Louis Napoléon in Konstanz und auf Arenenberg. Die Begeisterung für Gärten entstand auf der Wiese meiner Grossmutter gegenüber der Insel Mainau. Als Leiter des Napoleonmuseums darf ich zwei Leidenschaften miteinander verbinden: Gärten und Museen. Den kaiserlichen Park wieder erstehen zu lassen ist ein grosses Geschenk.

Martin Huber

Martin Huber

BBZ Arenenberg, 8268 Salenstein+4158 345 80 20martin.huber@tg.ch

Der Arenenberg ist mein Arbeitsort und mein Verantwortungsbereich. Das gemeinsame aktive Gestalten von Kultur, Bildung, Landwirtschaft, Natur und Gastfreundschaft ist eine faszinierende Aufgabe. Die Stiftung Napoleon III ist für mich sozusagen ein "Fanclub", der unsere Arbeit emotional und mit der Restaurierung des Parks konkret unterstützt. Ein grosser Gewinn für den Standort Arenenberg!

Dr. Anna Kisters

Dr. Anna Kisters

Seeblickstrasse 34, 8280 Kreuzlingen+41 71 677 98 76anna.kisters@ksk.ch

Der Arenenberg verbindet für mich Kultur mit Modernität. Er steht am Anfang unseres Bildungszeitalters, in dem Individualität nach dem Vorbild von Napoleon III. besondere Bedeutung zukommt. Mich fasziniert die Kombination von Kultur und schulischer Bildung. Als Kantonsschullehrerin geniesse ich es, diese zusammen mit meinen Schülerinnen und Schülern zu stärken.